Santa 2020: Corona-safe

on

Kurz vor dem zweiten Adventswochenende wurde sie erteilt: Die Genehmigung für die „Kleine Weihnachtsmeile“ in der Auricher Innenstadt, die zusätzlich zur traditionellen Weihnachtspyramide einen Hauch von Weihnachtsflair mit weiteren Buden für Pommes, Crêpes und einem Kinderkarussell erlaubt.

Klar, dass da der Besuch des Weihnachtsmanns nicht fehlen darf.
Der kommt in diesem Jahr Corona-gerecht als Marionette, begleitet vom Figurenteam der „Puppets in Minutes“ mit Mundschutz, Visier und entsprechendem Abstand zum Publikum.

Wer möchte, kann sich mit dem eigens dafür vorbereiteten Rahmen fotografieren lassen und so eine Erinnerung an die besondere Weihnachtszeit 2020 mitnehmen.Fotoaktion mit Weihnachtsmann

Die Aktion, die von der Stadt Aurich unterstützt wird, ist insbesondere für Kinder gedacht. Aus Gründen des Datenschutzes sind hier ein paar Schnappschüsse mit Erwachsenen zu sehen.

Klein und Groß zeigten sich begeistert ob dieser Weihnachtsüberraschung, die selbstverständlich kostenlos ist. Viele strahlende Gesichter blickten gemeinsam mit dem virenfreien Santa Claus aus Plüsch und Filz in die Handykameras, so wie auch Aurichs Bürgermeister Horst Feddermann.

Prominenz unter sich 🙂

Wer noch ein passendes Motiv für seine Weihnachtsgrüße sucht: Der Santa der „Puppets in Minutes“ ist an jedem Samstag Vormittag und Nachmittag im Advent in der Auricher Innenstadt anzutreffen.

Team der „Puppets in Minutes“. Foto: Zwischenraum – temporärer Kunstraum e.V.