Kinderprogramm

„Die Irrfahrten des OdyssEis und seiner Muffingefährten“

Was passiert, wenn ausgerechnet kurz vorm Kindergeburtstag der Küchenherd explodiert, wo doch die Muffins für die Geburtstagsgäste noch gar nicht gebacken sind? Rettung für die Party des kleinen Maximilian verspricht der sofort beauftragte Internethandel AMAZEUS, der dank “HERMES  Götterbotengleiche Lieferungen” das aufwendige Süßigkeitenpaket Odyss-EIS liefert – allerdings nur bis zur Tür des Nachbarn.

OdyssEis und seine Muffingefährten

Von da an allein auf sich gestellt, müssen die Törtchen und der dazugehörige Held dem einäugigen Rentner POLYPHEM entkommen, an der kleinen Zauberin CIRCE vorbei, die singenden Schwestern Susi und Irene, genannt die “SIRENEN” umschiffen, sowie dem wütenden Hausmeister Domestos HELIOS trotzen. Ob sie es rechtzeitig zur Feier schaffen?

Das älteste Roadmovie der Welt neu in Szene gesetzt.
Bis heute ziehen sich zahlreiche Motive aus der Odyssee durch moderne Geschichten: Helden, Gegner, Ungeheuer. Kinder kommen bisweilen zwar früh in Kontakt mit Homerschen Begriffen, erfahren aber nicht unbedingt deren Ursprungskonnotation. Odyss-EIS führt spielerisch zu ausgewählten Plotpoints, stellt mit Humor und Musik Gefahren und Gefährten vor und lässt schließlich alle doch am Ort ihrer Bestimmung landen.

Geballtes Know-How und jede Menge Erfahrung
Das Team der “PiM-Puppets in Minutes Production” entstand vor einigen Jahren aus der Idee heraus, Figurentheater mobil und schnell zu gestalten. Alle „PiMs“ arbeiten professionell in der Theater- und Medienszene und haben sich über das non-profit Theater „Kleines Spiel“ in München kennengelernt, in dem sie nach wie vor aktiv sind.

OdyssEis Ensemble Puppets in Minutes

 

 

Schreibe einen Kommentar