Kooperation mit LaJazz

Premiere auf dem Corso Leopold 2018: Auf der Heppel & Ettlich TheaterClub Bühne traf Livemusik auf Puppenspiel. Mit einem Mix aus Jazz, Swing, Klassik und Schlagern begeisterten die Ensemblemitglieder der Puppets in Minutes  gemeinsam mit Susanne Veidt (Gesang, Flöte) und Ernst Seitz (Arrangements, Klavier) von LaJazz das Publikum bei strahlendem Sonnenschein am ersten Maiwochenende auf der…

Große Oper – kleine Puppen

Als die Neuinszenierung von Mozarts Oper „Le nozze di Figaro“  an der Staatsoper München im Oktober 2017 Premiere feierte, gehörte der erste Auftritt auf der Bühne ganz kleinen Darstellerinnen und Darstellern: Figaro, Susanna und Cherubino eröffneten als Marionetten einen furiosen Abend. „Die Staatsoper macht sich zunächst klein, wenn sich der Vorhang lüftet: Da ist ein…

Sommer, Strand, Show

Auch Puppen brauchen mal frische Luft In diesem Sommer reiste unser Ensemble nach Kroatien auf die Insel Dugi Otok. In der idyllischen Sakarun-Bay mit ihrem türkis blauen Meer durften wir bei Beatrice und ihrem großartigen Team an der Amarcord-Bar gastieren. Die Puppenshow ist konzipiert für große und kleine Gäste, mit viel Musik, für ein internationales Publikum. Vielen…

In den Fußstapfen von Käpt’n Blaubär

Mit 11 Jahren auf der Theaterbühne – wie Lorenz zum Puppenspiel kam. Puppen in die Wiege gelegt zu bekommen, ist nichts Ungewöhnliches – die Kunst des Puppenspiels schon. Als Axel Bahro vor knapp 12 Jahren Vater wurde, befand  er sich mitten in einer „Käpt‘n Blaubär“ Aufzeichnungs-Staffel in Köln und hoffte, rechtzeitig zur Geburt seines Sohnes…

Digi-Jogi auf Bayern 1

Zur EM 2016 gab es eine Premiere: Tagesaktuelle Comedy beim Bayerischen Rundfunk mit „Bundes-Jogi“ nicht nur zum Hören, sondern auch zum Sehen. Axel Bahro, Figurendesigner und Animator der PiMPs und Alexander Dallmus (Text & Imitation, B1) ermöglichten nach den Deutschlandspielen einen geheimen Blick auf die Trainerbank:  

Puppets to go

Das Kinderprogramm „Die Irrfahrten des OdyssEis und seine Muffingefährten“ ist mobil konzipiert. Wir spielen in Schulen oder auf Festivals, wie auf dem Corso Leopold , sowie beim Isarinselfest 2016 in München.

Ein doppelter Oscar

Für die Neuinszenierung von Verdis „Maskenball“ an der Staatsoper München gestaltete Axel Bahro 2016 die Figur des „Oscar“ als Bauchrednerfigur. Einen spannenden Blick hinter die Kulissen dieser Opernproduktion im Blog der Staatsoper München.